AUSLANDSKREDITKARTE - der transparente Kreditkarten-Vergleich für Backpacker

Kreditkarten Preisvergleich speziell für Work and Travel und Langzeitreisende

Du brauchst für deine Work and Travel oder Backpacker Auslandszeit noch eine passende Auslandskreditkarte mit der du im weltweiten Ausland kostenlos Geld abheben und bezahlen kannst ? Der transparente Kreditkarten-Vergleich hilft dir bei der Suche deiner Auslandszeit-Kreditkarte und vergleicht Preise sowie Haupt- und Zusatzleistungen bekannter Kreditkartenanbieter miteinander.

Spezielle Reisekreditkarten für Work & Travel Reisende, Studenten und sonstige Langzeitreisende ohne Auslandsgebühren und attraktiven Zusatzleistungen. Einfach vergleichen und die passende Kreditkarte für das weltweite Ausland finden.

Die TESTSIEGER Kreditkarte für das Ausland hier im direkten VERGLEICH mit bekannten Anbietern

Die TESTSIEGER Kreditkarte wie z.B. das Angebot DKB-CASH (Kostenloses Girokonto mit DKB VISA-Kreditkarte!) sowie weitere Kreditkartentypen, Anbieter und Programme u.a. N26 Mastercard, Santander 1plus VISA Card, Hanseatic Bank Genial Card, Mastercard Gold, Eurowings Kreditkarten, Barclaycard und VIABUY Mastercard auf einem Blick.

 

Hanseatic GenialCard hier auch im Vergleich !

Gut zu wissen: Zur Beantragung des Working Holiday Visums oder für die bequeme Online-Buchung eines Mietwagens oder Camper, einer Unterkunft, eines Fluges oder der passenden Auslandskrankenversicherung eignet sich der Einsatz einer Kreditkarte besonders. Finde hier deine passende Kreditkarte für den langen Backpacker Auslandsaufenthalt z.B. in Kanada, den USA, Neuseeland, Thailand, Chile, Japan, Australien oder weltweit.

 

Kooperationspartner: Der folgende Preis- und Tarifvergleich für die Auslandszeit-Kreditkarte ist ein Angebot  unseres Kooperationspartners - FinanceQuality (ein Service der netzeffekt GmbH. Datenschutzerklärung):


KREDITKARTEN-VERGLEICH. Beliebte Kreditkarten für das Ausland im übersichtlichen Preis- und Leistungsvergleich

DKB-Cash - das kostenlose Girokonto plus VISA-Kreditkarte für den Langzeitaufenthalt im weltweiten Ausland

Was leistet das Angebot DKB-Cash eigentlich? DKB steht für Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft, ein Unternehmen der BayernLB. Das DKB-Cash bietet u.a. Backpackern, Work and Travel Reisenden und sonstigen Langzeit-Reisenden im weltweiten Ausland eine kostenlose Girocard sowie eine DKB VISA-Card (Kreditkarte). Mit der Kredikarte der DKB kann man als Neu- und Aktivkunde weltweit (inklusive in Deutschland und Europa) kostenlos bezahlen. Die Zahlungen erfolgen bequem und immer sicher mit PIN, einer Unterschrift oder kontaktlos.


Mit der VISA Card der DKB kann als Neu-und Aktivkunde auch weltweit kostenlos Geld abgehoben werden. Im weltweiten und europäischen Ausland sowie in Deutschland kann der Kunde kostenlos an vielen Geldautomaten Geld abheben. Der Kartenumsatz wird monatlich zu einem festen Termin vom Referenzkonto eingezogen, bzw. mit dem Guthaben des Kreditkartenkontos abgebucht. Es fällt KEINE Jahresgebühr für die Hauptkarte und Partnerkarte an.
Neben den Zahlungsfunktionen bietet das Angebot weitere kostenlose Services wie z.B. ein Notfallpaket auf Reisen. Bei Verlust z.B. der Geldbörse wird der Reisende vom Anbieter innerhalb von 24 Stunden mit einer Notfallkarte und Notfallbargeld kostenlos versorgt. Alle detaillierten Produktinformationen zum DKB-Cash beim Anbieter und im Kreditkartenvergleich.

Gut zu wissen: Das DKB-Cash Angebot passt auch für alle Kunden mit Wohnsitz in Österreich.

Was bedeutet Neu- und Aktivkunde?

Mit Eröffnung des DKB-Cash (Neukunde) sind Sie Aktivkunde und genießen ein Jahr lang alle Vorteile von DKB-Cash. Gehen danach monatlich mindestens 700 EUR auf Ihrem Konto ein, sind Sie weiter Aktivkunde und können sich über die vielen Vorteile, wie „weltweit (inkl. Deutschland und Europa) kostenlos bezahlen“. Hinweis: Alle detaillierten Produktinformationen beim Anbieter DKB und im Vergleich.

Kreditkarte plus Konto für den Auslandsaufenthalt - DKB-Cash bietet auch Mobile Payment per Apple Pay oder Google Pay

Smarte Bezahl-Lösungen für den Auslandsaufenthalt. Mit der VISA-Kreditkarte der DKB jederzeit und kontaktlos  mit dem Smartphone oder dem Tablet in vielen Läden oder Web-Shops per Apple Pay oder Google Pay bezahlen (Hinweis: Kontaktlos bezahlen an allen Bezahlstellen mit dem VISA Kontaktlos-Logo). Beim Mobile Payment werden die Kreditkarten-Informationen besonders geschützt denn die Zahlungsdaten werden verschlüsselt übermittelt. Um das Mobile Payment nutzen zu können, reicht eine einfache Aktivierung der DKB Banking-APP aus. Mehr Informationen hierzu beim Anbieter DKB.

 

Gut zu wissen: Kostenlos Geld abheben z.B. in den REWE und dm Filialen.

Nachhaltige Projekte fördern. Start der DKB #geldverbesserer Kampagne

Die „Geldverbesserer Kampagne“ der DKB finanziert und unterstützt nachhaltige Projekte in ganz Deutschland. Wenn die  4 Millionen DKB Kunden ihr Geld gerade nicht brauchen, investiert die Bank im Rahmen der Kampagne z.B. in erneuerbare Energie-Anlagen, Pflegeheime und Krankenhäuser. Zugleich finanziert Sie Kitas und Schulen und fördert den regionalen Wohnungsbau und die Landwirtschaft.

TIPP | Die Work and Travel TESTSIEGER Kreditkarte für die Auslandszeit hier online checken. Alle Informationen:

DKB-Cash - Weltweit kostenlos mit der DKB VISA Kreditkarte bezahlen und an über 1 Mio. Geldautomaten Geld abheben. Keine Kontoführungsgebühren und kostenlose Girokarte. Alle Bankgeschäfte bequem und einfach mit der DKB Banking-App von unterwegs aus erledigen. Hier alle erforderlichen Informationen zum Testsieger-Angebot für die lange Auslandszeit im direkten Onlinecheck:


Foto: © dima_sidelnikov/ Fotolia.com

Kreditkarten für das weltweite Ausland - hier alle wichtigen Fragen und alle Antworten !

Häufig gestellte Fragen (FAQs) und die entsprechenden Antworten zum Thema "Kreditkarten für weltweite Auslandsaufenthalte" und Zahlungskarten generell haben wir hier zusammengestellt. Wer sind die Kreditkartenanbieter für das Ausland z.B. Australien, Neuseeland oder die USA und was sind die Leistungen? Welche Vorteile bietet ein Kreditkartenvergleich? Gibt es spezielle Karten für Work and Travel Reisende, Studenten, Aupairs und Backpacker?

Wozu braucht man auf Reisen im weltweiten Ausland eine Kreditkarte?

Wer auf Reisen geht und z.B. als Backpacker einen längeren Work and Travel Aufenthalt plant, der sollte unbedingt eine Kreditkarte mit in seinem Reisegepäck haben. Für den langen Auslandsaufenthalt im weltweiten Ausland ist der Besitz einer Kreditkarte besonders sinnvoll. Hier wichtige Argumente für die Karte:
Bereits für die bequeme Online-Buchung vor Reisebeginn ist der Einsatz einer Kreditkarte z.B. für die Buchung eines Fluges, eines Hostels oder einer wichtigen Reiseversicherung, essentiell. Die weltweite bargeldlose Zahlung z.B. in Restaurants, Geschäften oder Hotels ist der größte Vorteil einer Kreditkarte. Bequemlichkeit und Sicherheit durch den Einsatz einer Kreditkarte sind wichtige Kriterien und sprechen für das Auslands-Zahlungsmittel. Die Praxis zeigt, das man bei manchen Käufen oft nicht um den Einsatz einer Kreditkarte herumkommt, z.B. bei der Buchung des Mietwagens, eines Konzerttickets oder der Eintrittskarte für das Sportevent.
Die Kreditkarte eignet sich im Ausland aber auch für das Abheben von Bargeld. Die meisten Geldautomaten akzeptieren auch die Kreditkarte. Auf die Kosten für die Verfügung des Bargeldes sollte man allerdings bei dem jeweiligen Kreditkartenanbieter genau hinschauen. Diese können doch schonmal höher ausfallen. Einige Kreditkarten bieten auch Zusatzleistungen wie z.B. eine inkludierte Reiserücktrittsversicherung oder Auslandskrankenversicherung an. Hier sollte man unbedingt darauf achten, ob der Einsatz dieser Reise-Versicherungen auch wirklich für die Deckung aller Risiken der geplanten Reise ausreichen und somit Sinn machen. Hierzu weitere Informationen. Kostenlose oder sehr günstige Kreditkarten bieten i.d.R. meist nur die gängigen Funktionen im Bereich des Zahlungsverkehrs aber reichen für die lange Reise meistens aus.

 

Für den Erhalt des Working Holiday Visums (WHV) musst du ein Guthaben nachweisen. Das Gastland will damit sicher stellen, das du jederzeit finanziell versorgt bist insbesondere dann, wenn du zu Beginn des Auslandsjahres noch nicht den passenden Job gefunden hast. Du benötigst darum ein Konto, von dem du weltweit an Geldautomaten Geld abheben und somit problemos deinen Aufenthalt fortsetzen kannst. Welche Rahmenbedingungen zum Erhalt des Working-Holiday-Visa z.B. für Australien noch erfüllt sein müssen, erfährst du in unserem Reiseblog

Kreditkarte und Debitkarte? Was ist der Unterschied?

Der Unterschied ist, das bei einer Debitkarte nicht wie bei einer Kreditkarte ein Kredit gewährt wird. Die Debitkarte ist eine sogeannte Zahlungs-, Sparkassen- oder Bankkarte  (der oft verwendetet Name für die Karte ist „EC-Karte“!) mit der bargeldlos gezahlt und Geld am Automaten abgehoben werden kann. Das Giokonto wird dann enstprechend, oft bereits am am Folgetag, belastet. Eine Kreditkarte wird z.B. von einer Bank ausgegeben oft in Verbindung mit einem Girokonto z.B. das Angebot DKB-Cash. Über eine Kreditkarte besteht für den Inhaber der Karte ein monatlicher Verfügungsrahmen mit Kreditkartenlimit. Es können dann weltweite Zahlungen mit der Karte vorgenommen werden.

Gibt es kostenlose Kreditkarten fürs Ausland? Also Karten ohne Jahresgebühr?

Ja, es gibt kostenlose Kreditkarten für Aufenthalte im weltweiten Ausland. Wer bietet diese Karten an und wo finde ich die Angebote? Einfach in unserem Kreditkartenvergleich von FinanceQuality den Filter auf „ohne Jahresgebühr“ setzen und das Suchergebnis unter der Rubrik „Gebühren“ weiter verfeinern mit „Weltweit kostenlos bezahlen“ und „Weltweit kostenlos abheben“. Hinweis: Geldautomatenbetreiber können immer eigene Gebühren erheben. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

 

Als Ergebnis und Empfehlungen des externen Vergleichs werden folgende Kreditkarten bzw Anbieter/ Programme angeboten:

  • DKB-Cash VISA
  • N26 You Mastercard
  • Hanseatic Bank GenialCard
  • Santander 1plus VISA Card
  • Advanzia Mastercard Gold

Es gibt viele Kreditkarten-Angebote. Auf welche Kriterien solltest du als Work and Traveller bei deiner Kartenwahl achten ?

Hier einige Kriterien für die richtige Wahl der passenden Kreditkarte für den Work and Travel Aufenthalt im weltweiten Ausland. Der Kreditkartenvergleich prüft genannte Kriterien und gibt dir die nötige Transparenz für eine Entscheidung:

  • Ist die gewählte Karte eine so genannte "Debitkarte" oder eine „richtige“ Kreditkarte für das Ausland?
  • Kannst du mit der Karte weltweit an allen Bankautomaten Geld abheben?
  • Benötigst du für die Beantragung der Karte ein regelmäßiges Einkommen?
  • Wird die Kreditkarte kostenlos d.h. ohne Jahresgebühr angeboten?
  • Fallen Gebühren beim „Bargeldabheben“ oder „Bezahlen“ an?
  • Wird die Karte zusammen mit einem kostenlosen Girokonto angeboten?
  • Wir ein rund um die Uhr Kundenservice angeboten? Welche Leistungen beinhaltet der Service?  z.B. ein Notfallpaket für die Reise
  • Bekommst du Zinsen auf dein Geld?
  • Musst du Zinsen bezahlen, wenn du den Kreditrahmen in Anspruch nimmst?
  • Enthält die Krediktkarte weitere Zusatzleistungen für die Reise z.B. Reise-Versicherungen? Wenn ja, welche sind diese und sind die Leistungen für die geplante Reise überhaupt hilfreich (Check z.B. bei einer inkludierten Auslandskrankenversicherung, ob die versicherte Reisedauer begrenzt ist z.B. auf 56 Tage ?)
  • Besondere Leistungen: Gibt es ein Bonussystem, werden Rabatte angeboten?
  • Ist kontaktloses „Bezahlen“ mit der Kreditkarte möglich?
  • Ist Mobile Payment möglich?
  • Gibt es ggf. besondere Leistungen für Studenten im Ausland z.B. ein Gutschein für den ISIC-Studentenausweis?

Alle Angaben ohne Gewähr.

Beliebte Kreditkarten für das weltweite Ausland im Test

Hier stellen wir die Leistungen bekannter und beliebter Kreditkarten für das Ausland und die jeweiligen Programme bzw. Anbieter kurz vor. Alle detaillierten Informationen zu den aufgeführten Reisekreditkarten sind über den Kreditkartenvergleich von „FinanceQuality“ auf dieser Seite abrufbar. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

BESTE BEWERTUNG für die Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte

Was zeichnet die Hanseatic Bank Kreditkarte aus und was sind die Produktvorteile? Die GenialCard ist eine Visa-Kreditkarte ohne Gebühren. Die Karte ist im weltweiten Ausland einsetzbar auch kontaktlos mit dem Smartphone. Es ist kein Kontowechsel erforderlich und du entscheidest welche Ratenhöhe für dich am besten ist. Gebührenfrei und jederzeit flexibel im Einsatz, das umschreibt die spezielle Reisekreditkarte der Hanseatic Bank sehr gut.

 

Beste Bewertung der GenialCard Kreditkarte der Hanseatic Bank
Im Test von Focus Money (Test 36/ 2019) wurde die Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte als beste Kreditkarte ausgezeichnet (Test-Bewertung: Credit Karten, ohne Jahregebühr).

 

Die Besonderheiten der Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte auf einen Blick:

  • Die Karte ist dauerhaft ohne Jahresgebühr (!)
  • Bis zu 2.500 EUR limit sofort verfügbar (Sofort-Verfügungsrahmen !)
  • Du kannst weltweit gebührenfrei Geld abheben

Welche Kosten entstehen bei Kartenzahlung mit der GenialCard?

Im Inland in der Eurozone und für weltweite Fremdwährungen entstehen keine Gebühren. Bargeldlose Bezahlung ist an über 43 Millionen Akzeptanzstellen möglich.

Welche Kosten entstehen bei der Bargeldabhebung am Automaten?

Im Inland in der Eurozone und für weltweite Fremdwährungen entstehen keine Gebühren.


d.h. für dich 0 EUR Jahresgebühr, Abhebungsgebühr und Fremdwährungsgebühr.

Besondere Zusatzleistungen der GenialCard Kreditkarte:
Bis zu 15 % Cashback in über 300 Onlineshops z.B. bei Otto, Zalando, dem Online-Reiseportal Expedia und zooplus.

 

Mobile Payment (kontakloses Bezahlen) z.B. mit dem Smartphone oder Tablet ist per Apple Pay möglich. Du kannst somit unterwegs sicher, einfach und schnell mit Apple Pay bezahlen.

 

Bei dem Kartentyp handelt es sich um eine Revolving Card Kreditkarte d.h. der monatliche Kartenumsatz kann auch in Teilbeträgen beglichen werden. Der monatliche Karten-Umsatz kann somit in Wunschraten ab 20  EUR monatlich ausgeglichen werden. In den ersten 3 Monaten sogar zinsfrei. Nach den ersten 3 Monaten werden für den Rückzahlungsaufschub Zinsen erhoben.

 

Die Hanseatic GenialCard inklusive aller erforderlichen Produktinformationen ist auch im Kreditkarten-Vergleich von FinanceQuality auf dieser Seite zu finden; im direkten Vergleich mit bekannten Anbietern.

 

Alternativ: Einfach links auf das Banner "klicken" und weitere Informationen zum Angebot direkt vom Anbieter abrufen.


Die kostenlose und beliebte Reisekreditkarte Santander 1plus Visa Card

Die kostenlose Reisekreditkarte Santander 1plus Visa Card der Santander Consumer Bank ist dauerhaft ohne Jahresgebühr und eignet sich ideal für das weltweite Reisen. An Geldautomaten werden im In- und Ausland keine Gebühren fällig. Mit der 1plus Visa Card kann weltweit gebührenfrei Geld abgehoben und auch in Fremdwährug (!) gebührenfrei bezahlt werden. Bei dem Kartentyp handelt es sich um eine Revolving Card, d.h. der monatliche Kartenumsatz kann auch in Teilbeträgen ausgeglichen werden (Hinweis: Für den Aufschub der Rückzahlung werden Zinsen erhoben). Natürlich kann auch jederzeit das Kreditkarten-Konto durch eine Überweisung flexibel ausgeglichen werden. Somit besteht volle Flexibilität bei der Rückzahlung.

Santander 1plus Visa Card Kreditkarte – die Erstattung von Automatenentgelten als besonderer Vorteil

 

Bei der Bargeldabhebung im Inland, der Eurozone und bei weltweiter Fremdwährung (hier liegt das Abhebungslimit bei 300 EUR pro Tag) entstehen keine Kosten. Hinweis: Geldautomatenbetreiber im Ausland können Entgelte erheben, die dann zusätzlich zu dem Auszahlungsbetrag der Kreditkarte dem Kunden belastet werden. Besonderer Vorteil der Santander 1plus Visa Card: Auf Antrag werden diese Entgelte dann dem Karteninhaber erstattet (!) Somit eignet sich die Kreditkarte auch insbesondere für Backpacker und Young Traveller, die nach Thailand oder Südostasien reisen möchten.

Sonstige Zusatzleistungen der Reise-Kreditkarte:

  • 1 % Tankrabatt an der Tankstelle (!) (Bis maximal 400 EUR Tankstellenumsatz pro Monat, Akzeptanz der Visa Karte vorausgesetzt).
  • 5 % Erstattung auf Reisebuchungen (Bedingungen: Die Buchung der Reise und die 5 %ige Rückerstattung erfolgen dabei direkt durch die Urlaubsplus GmbH).

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Alle detaillierten Produktinformationen zur Santander 1plus Visa Card Kreditkarte entnehmen Sie bitte dem "Kreditkarten-Vergleich" von FinanceQuality auf dieser Seite.

 

Die N26 Mastercard hier im Kreditkartenvergleich - kurz vorgestellt

Die N26 Mastercard wird auch dauerhaft ohne Jahresgebühr angeboten. Es entstehen keine Kosten bei der weltweiten Kartenzahlung d.h. gebührenfrei im Inland, der Eurozone und Fremdwährung weltweit (keine Auslandseinsatzgebühr !). Für die Bargeldabhebung gilt: 1,7% Gebühr (des Abhebebetrages) beim Abheben von Fremdwährungen !

 

Bei dem Kartentyp handelt es sich um eine Debit Card (somit keine echte Kreditkarte) d.h. Zahlungsvorgänge werden wie bei einer Girocard sofort beim Referenzkonto abgebucht. Hinweis: Für zeitlich begrenzte Belastungen, wie bei der Buchung eines Mietwagen und eines Hotels, sind Debit-Karten eher nicht zu empfehlen. Kontaktlos bezahlen möglich.

 

Mobile Payment per Apple Pay und Google Pay; Bereitstellung einer Banking App.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Informationen zur N26 Mastercard im transparenten Kreditkarten-Vergleich von FinanceQuality auf dieser Seite.