Der Flugticketschutz zur Absicherung der Kosten eines Fluges

Flugticketschutz für Flüge nach Australien oder Neuseeland

Der weltweite Flugticketschutz der HanseMerkur Reiseversicherung ist eine günstige Variante zur normalen Reiserücktrittsversicherung und versichert die Reisekosten eines gebuchten Fluges.

 

Der Flugticket-Schutz bietet eine Reise-Rücktrittsversicherung ausschließlich für Flugtickets inklusive einem Umbuchungsschutz und eine Umsteigeversicherung. Bei Nichtantritt der Flugreise aus einem  versichertern Grund z.B. einer unerwarteten schweren Erkranung oder einer schweren Unfallverletzung, erstattet der Versicherer die vertraglich vereinbarten Rücktritts- oder Umbuchungs- bzw. Stornokosten.

 

Der Abschluss der Flug-Stornierungsversicherung eignet sich u.a. für Work and Travel Reisende und Backpacker, die einen teuren Langstreckenflug z.B. nach Neuseeland, Australien oder in die USA gebucht haben.

TIPP: Wer für sein Auslandsjahr vor Reisebeginn mehrere Reiseleistungen kombiniert und gebucht hat (z.B. Flug, Unterkunft und Mietwagen) sollte den Gesamtreisepreis über eine normale Reiserücktrittsversicherung absichern. Ein Vergleich der Anbieter lohnt sich. Foto: © Sergey Furtaev/ Fotolia.com

Günstiger Flugticketschutz inklusive Umbuchungsschutz und Umsteigeversicherung

Erstattung von Umbuchungskosten im Flugticket-Schutz

Flug-Reiserücktrittsversicherung für teure Flüge nach Australien oder Neuseeland

Übernahme der  Umbuchungskosten vor Reisebeginn bei einem versicherten Grund (z.B. Krankheit oder Unfall). Bei der Umbuchung des Fluges aus versichertem Grund, ersetzt die HanseMerkur Reiseversicherung die entstehenden Umbuchungskosten. Diese werden bis zur Höhe der Rücktrittskosten ersetzt, die bei einer Stornierung der Reise anfallen.

Bei Umbuchung der Reise vor Reiseantritt (Voraussetzungen: ohne ein versichertes Ereignis und bis 42 Tage vor Reiseantritt!) erstattet der Reiseversicherer die Kosten der Umbuchung bis zu einem Betrag von 200 EUR pro Person. Für nicht umbuchbare Flugtickets erfolgt keine Erstattung.

Erstattung von Umsteigekosten im Flugticket-Schutz

Kann der ursprünglich gebuchte Anschlussflug aufgrund einer Verspätung des Zubringerfluges um mehr als 2 Stunden nicht erreicht werden, dann erstattet der Versicherer die Kosten der Neubuchung des Anschlussfluges, entsprechend der ursprünglich gebuchten Art und Qualität der versicherten Reise (bis zu einem Betrag von 1.500,– EUR).

 

Kann der nächstmögliche Anschlussflug erst am darauffolgenden Tag erreicht werden, übernimmt die HanseMerkur die Kosten einer Hotelübernachtung (ohne Verpflegung) in einem nahegelegenen Hotel bis zu einer Höhe von 200,– EUR.

Hinweis:

Bitte entnehmen Sie alle detaillierten Bedingungen inklusive der Auschlüsse den Versicherungsbedingungen der HanseMerkur Reiseversicherung.

Wichtige Informationen:

Hinweis zur Online-Buchung: Die Flugticketversicherung deckt die Stornogebühr ausschließlich für Flugtickets ab. Bitte geben Sie in der Buchungsmaske die maximale Stornogebühr in EUR an. Der Selbstbehalt beträgt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,- je versicherte Person.

TARIFCHECK | Flugticketschutz. Weiter zum Versicherer