Auslandskrankenversicherung für Teilnehmer an Bildungsprogrammen wie ERASMUS und ERASMUS+ in Europa

Spezielle Auslandskrankenversicherung für Teilnehmer an Bildungsprogrammen wie ERASMUS und ERASMUS+ in Europa

Du planst einen Bildungsurlaub in Europa z.B. in Spanien, Schweden, Finnland, England, Schottland, Nordirland oder Portugal und suchst die passende Krankenversicherung für dein Auslandssemester? Die HanseMerkur Reiseversicherung bietet mit dem neuen „Go Europe-Reiseschutz“ eine spezielle Auslandskrankenversicherung für Studenten und Schüler, die z.B. an einem von der Europäischen Union geförderten ERASMUS-Bildungsaufenthalt teilnehmen.Die Go Europe-Reiseversicherung bietet einen passenden und günstigen Versicherungsschutz für alle Teilnehmer an europäischen Bildungsprogrammen wie ERASMUS oder ERASMUS+, die es für ein Auslandssemester oder ein Auslandspraktikum im Laufe Ihres Studiums oder Ihrer Ausbildung ins europäische Ausland zieht. Versicherbar sind Personen bis zum 30. Geburtstag mit einem Wohnsitz in Deutschland (bei Antragsstellung!).

Go Europe-Reiseschutz - Krankenversicherung für das ERASMUS Auslandssemester im Vergleich

Der Go Europe-Reiseschutz der HanseMerkur Reiseversicherung für das ERASMUS Auslandssemester. Beliebte ERASMUS Reiseziele sind z.B. in Spanien die Städte Madrid, Barcelona, Valencia und Granada. Länder wie Frankreich, Italien (Rom und Mailand), Schweden und England folgen. Welche Krankenversicherung für das Auslandsstudium aber passt? Du hast die Wahl zwischen 2 Tarifvarianten in der wichtigen Krankenversicherung für das Ausland (Basis- und Premiumtarif) und der ergänzenden Sachversicherung (Kompakt- und Komforttarif) u.a. inklusive einer Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung, die du individuell miteinander kombinieren kannst.

 

Die GO Europe - Auslandskrankenversicherung – Basis- und Premiumtarif hier im direkten Vergleich. Was sind die Tarifunterschiede?

 

In beiden Tarifen der Auslandskrankenversicherung gilt 100% Kostenübernahme u.a. für:

  • einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport (ist über die gesetzliche Krankenversicherung nicht versichert !)
  • Freie Arzt- und Krankenhauswahl im Ausland (auch bei Privatärzten oder in Privatkliniken !)
  • stationäre Heilbehandlungen (100%)
  • ambulante Heilbehandlungen (100%)
  • Medikamente und Verbandmittel (100%)
  • Operationen
  • 24 Stunden Notruf - Service

CORONA-SCHUTZ-Leistung: Bei einer Coronavirus-Erkrankung während der Auslandsreise sind die dadurch vor Ort anfallenden medizinisch notwendigen Behandlungskosten über die Auslandskrankenversicherung der HanseMerkur Reiseversicherung grundsätzlich versichert.

 

Beispielpreis (Für eine Reise mit der Reisedauer von 30 Tagen):

Tarif: BASIS Ausland-Krankenversicherung: 23,70 EUR

Für welche Länder gilt der neue Go Europe-Reiseschutz der HanseMerkur Reiseversicherung ? Welche maximale Reisedauer ist versichert ?

Zum Geltungsbereich des neuen Go Europe-Reiseschutz der HanseMerkur Reiseversicherung (u.a. geeignet für ERASMUS-Studenten und ERASMUS+ Praktikanten) gelten alle Länder der EU (Europa), Monaco, Andorra, San Marino, Liechtenstein, Vatikanstadt und Großbritannien. Die maximale Reisedauer für deinen Auslandsaufenthalt beträgt 2 Jahre. Heimaturlaub ist bis zu 6 Wochen pro Versicherungsjahr abgesichert. Voraussetzung ist ein abgeschlossener Versicherungsvertrag von mindestens 12 Monaten (ohne Anschlussversicherung).

Beliebte ERASMUS-Länder und Städte für das Auslandssemester

Bei deutschen Studenten mit Auslandssemester gelten u.a. Spanien (Madrid, Valencia, Malaga, Barcelona), Portugal (Lissabon, Coimbra), Großbritannien (London), Schweden (Malmö), Finnland (Hlesinki), Norwegen (Oslo), Frankreich (Paris, Montpellier), die Niederlande (Amsterdam) und Italien (Rom) als beliebte ERASMUS-Reiseländer und Städte.

Ist das ERASMUS+ - Praktikum während meines Auslandssemesters haftpflichtversichert?

Die Go Europe-Reiseversicherung beinhaltet zugleich eine Berufshaftpflichtversicherung, die dich bestens bei einer Praktikantentätigkeit absichert. Wichtig, du musst bei einem Schaden, einen gültigen ERASMUS+ Praktikumsplatz vorweisen können. Gut zu wissen: Die Praktikumshaftpflicht ist Bestandteil der Reise-Haftpflichtversicherung im Sachversicherungs-Zusatzpaket „Kompakt- und Komforttarif“ (unterschiedliche Deckungssummen!). Selbstbehalt Praktikumshaftpflicht: 10 % mindestens 250,– EUR (siehe auch Versicherungsbedingungen "Zusatzpaket").

Foto: © maria_savenko/ Fotolia.com

Go Europe-Reiseversicherung: Wichtige Produktinformationen und Dokumente zum Download

Hier findest du alle wichtigen Informationen zum Versicherungsprodukt "Go Europe-Reiseversicherung" der HanseMerkur Reiseversicherung:

Download
GO EUROPE Reiseschutz - Infobroschüre
Spezielle Auslandskrankenversicherung der HanseMerkur. Reiseversicherung für Bildungsaufenthalte in Europa
MR 066_0820_Young Travel_Erasmus_IP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.6 KB

TOPSELLER - Kreditkarte für Studenten im Auslandsstudium

Kostenloses Girokonto plus Kreditkarte. Weltweit kostenlos bezahlen und abheben. Alle Infos:



TARIFCHECK - SPEZIELLE Auslandskrankenversicherung für den Bildungsaufenthalt in Europa:

Weiter zur HanseMerkur Reiseversicherung: