NEU - Ergänzungs-Schutz COVID-19 inklusive Quarantäne der ERGO Reiseversicherung

Ergänzungs-Schutz COVID-19 der ERGO Reiseversicherung zur bestehenden Reiserücktrittsversicherung

Die ERGO Reiseversicherung bringt am 8. Februar 2021 einen neuen und erweiterten COVID-19 Ergänzungs-Schutz (inklusive Quarantäne) zur bestehenden Reiserücktrittsversicherung auf den Markt. Abschließbar ist die Covid-19 Zusatzversicherung nur in Kombination mit einer Reiserücktritts-Versicherung der ERGO Reiseversicherung (Es gilt: Bei Neuabschluss oder bis 30 Tage vor Abreise für eine bereits abgeschlossene Versicherung).

Die Produkthighlights der ERGO Corona-Zusatzversicherung auf einen Blick

Das neue Corona Ergänzungs-Produkt enthält zusätzlich zur Erkrankung an Covid-19 als versichertes Ereignis nun weitere wichtige Leistungen für die Reise-Versicherungsschutz besteht  (in der Reiserücktritts- und/ oder Reiseabbruch-Versicherung der Hauptversicherung) bei:

  • Persönlicher und individuell angeordneter Quarantänemaßnahme, wenn ein Ansteckungsverdacht mit Covid-19 besteht.
  • Verweigerung der Beförderung, z.B. Airline verweigert Flug aufgrund erhöhter Temperatur.
  • Verweigerung der Einreise, z.B. Grenzbeamter verweigert Einreise aufgrund erhöhter Temperatur.
  • Weltweite Gültigkeit der Ergänzungs-Versicherung
  • Reisedauer maximal 365 Tage

Versicherungsschutz besteht auch bei Reisewarnung aufgrund Covid-19

Der neue Ergänzungs-Schutz Covid-19  gewährt auch dann Versicherungsschutz, wenn zum Zeitpunkt der Einreise eine Reisewarnung wegen Covid-19 vorliegt.

Hinweis – Abschluss der Reiseversicherung für eine Reise

  • Die Prämien für den Corona-Zusatzschutz betragen 13,- EUR mit Selbstbeteiligung (SB) und 15,- Euro (ohne SB).
  • Die speziellen Versicherungstarife gelten pro Buchung bis max. 9 Personen.

Hinweis – Abschluss der Reiseversicherung für mehrere Reisen im Jahr

Schließt du eine neue ERGO Jahres-Reise-Versicherung ab, kann der Jahres-Ergänzungs-Schutz Covid-19 für 17,- EUR mit Selbstbeteiligung (SB) und für 19,- EUR ohne SB mit dazu abgeschlossen werden.

Unser Tipp zur Impfunverträglichkeit (Leistung der Reiserücktrittsversicherung)

Diese ist auch in den ERGO Standard-Produkten der Reiserücktrittsversicherung bereits ein Rücktrittsgrund. Wenn der Kunde die erste Impfung gegen SARS-CoV-2 nicht vertragen hat, daher die zweite Impfung nicht wahrnehmen und dadurch nicht verreisen kann (z.B. weil bei Einreise ein Impfnachweis erforderlich ist), ist diese Impfunverträglichkeit ein Rücktrittsgrund.

 

Quelle: ERGO-News, 02/ 2021

Wo kann ich die ERGO Reiserücktrittsversicherung abschließen?

Der spezielle Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung ist u.a. im Versicherungsvergleich für die Reiserücktrittsversicherung zu finden. Hier geht es zum Vergleich.TIPP - aus unserem Blog: Übersicht - Corona-Zusatzversicherung zur Reiserücktrittsversicherung bekannter Reise-Versicherer:

TARIFCHECK - ERGO COVID-19 Reiseversicherung:

Allgemeine Informationen des Versicherers: AVB Versicherungsbedingungen, Preisübersicht

Weiter zum Versicherer ERGO Reiseversicherung:

Bietet die ERGO auch eine Langzeit-Auslands-Krankenversicherung, die bei einer COVID-19 Erkrankung leistet?

Ja, die ERGO bietet Travellern eine neue Auslandskrankenversicherung für den Langzeitaufenthalt im weltweiten und europäischen Ausland, die auch wichtige „Corona-Leistungen“ enthält. Hier alle weiteren Informationen zur Krankenversicherung für das Ausland.

 

TIPPS - aus unserem Blog für die lange Auslandszeit: