Welche Krankheiten und Gründe deckt die Reiserücktrittsversicherung bei Work and Travel eigentlich ab?

In welchen Situationen greift die Reiserücktrittsversicherung eigentlich? Welche Krankheiten und Gründe sind abgedeckt? Welche Krankheiten werden vom Versicherer anerkannt? Zu welchem Zeitpunkt soll wenn eine Reise storniert werden? Wie hoch ist die Selbstbeteiligung bei einem Rücktritt von der Reise? Die Allianz Global Assistance gibt dir über Ihr Stornoschutzprodukt einen guten Überblick. Hier die Fragen und Antworten zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung der Allianz sowie interessante Fallbeispiele für die Reiserücktrittsversicherung.


Die zentralen und mit am häufigsten gesundheitlichen Gründe für einen versicherten Reiserücktritt z.B. die schwere Erkrankung, der schwere Unfall, die Schwangerschaft oder im schlimmsten Fall der Tod gelten i.d.R. auch bei anderen bekannten Reiseversicherern. Unterscheidungen bei der Stornokostenversicherung gibt es bei sonstigen Gründen, bzw. bei solchen Gründen die i.d.R. nicht so oft zum Reiserücktritt führen z.B. Nichtversetzung bei Schülern, die Impfunverträglichkeit eines Hundes der eine gerichtliche Ladung.


Wenn du planst länger ins Ausland zu gehen z.B. zum Work and Travel, dann lohnt es sich die oft weit vor der Reise gebuchten und i.d.R. recht teuren Reiseleistungen wie z.B. den Flug nach Neuseeland oder Kanada oder das Reise- oder Landingpackage über den Reiseveranstalter mit einer passenden Stornokostenversicherung abzusichern. Somit hast du deine Reisekosten schon mal ordentlich geschützt. Mehr zur Versicherung auch in unseren häufigsten Fragen zur Reiserücktrittsversicherung (FAQs) auf workandtravel-versicherung.de